Wichtiges, Unwichtiges etwas zum Vorbereiten

 

Unser Haus – die Ferienwohnung!

 

 

 

Im August 1959 erwarb der damalige Gemeindearzt Dr. Lippan den Grund am sonnigsten Hang in Lackenhof mit der damals schon ca. 100 jährigen-Esche und plante hier das erste der umliegenden Häuser. Die Bauverhandlung fand im Mai 1962, 1 Jahr vor Eröffnung des ersten Sessellifts auf den großen Ötscher, statt.

 

 

 

1967 war das Haus bezugsfertig und Dr. Lippan verlegte seine Ordination in den Vorbau unter der Terrasse. An diese Ordination erinnert sich so mancher „gestandene“ Lackenhofer, im Zusammenhang mit genähten Fleischwunden, geschienten Brüchen und wir erhielten sogar eine Erzählung von einem gezogenen Zahn. - Ja, damals fuhr man nicht in ein Krankenhaus oder eine Ambulanz, der Gemeindearzt war für alle kleinen und großen „Wehweh“-chen zuständig.

Leider erkrankte Dr. Lippan selbst schwer und verstarb am 7. Oktober 1976 im Alter von 76 Jahren. Seine 30 Jahre jüngere Frau Ingrid überlebte ihn um 34 Jahre in diesem Haus.

 

Die frühere Ordination wurde zu einer kleinen Wohnung umgestaltet, in der zuletzt die

24-Stunden-Betreuung der Frau Lippan untergebracht war.

 

Nach 8 Jahren „erblicher Uneinigkeiten“ gelang es uns* am Rosenmontag, d.J. 2018, das Haus in einem „geschlossenen Meistbotverfahren“ zu ersteigern. Ein Monat später begannen wir mit den Renovierungsarbeiten, die sich letztendlich umfangreicher darstellten, als ursprünglich gedacht: neue Fenster, eine Pelletsheizung statt Öl, neue Verkabelung und Sicherungsautomaten, eine Photovoltaik-Anlage sind nur die Höhepunkte.

 

Die ehemalig Ordination wurde auf eine Ferienwohnung „umgewidmet“, zur Decke hin isoliert, neue Fenster und Fußböden, neue Inneneinrichtung! - Wir haben uns bemüht, die Wohnung sowohl funktionell wie auch gemütlich zu gestalten und hoffen sehr, SIE fühlen sich bei uns wohl!

 

*Karla und Helmut Prem

 

 

Informationen:

 

Herzlich willkommen im Haus am Sonnenweg!

 

An-/abreise: Ankunft ab ca. 14:00 Uhr / Abreise bitte bis 10:30 Wohnung räumen.

 

Bücher: Die Bücher in der Ferienwohnung (mit Kurzgeschichten/-romanen) sowie 

Zeitschriften stehen Ihnen während Ihres Aufenthaltes zur Verfügung

 

Dachschnee: Bitte achten Sie linker Hand der Ferienwohnung (vor Garagentor/WC- Fenster) auf Dachlawinen! Wir übernehmen keine Haftung!

 

Dusche: Da unsere Duschtasse tiefer gelegt ist, bitten wir Sie beim Einstieg in die Dusche den Haltegriff zu verwenden um so ein Ausrutschen zu verhindern.

 

Unser Bad ist mit einem automatischen, von der Feuchtigkeit abhängigen Lüfter ausgestattet, der sich nach ca. 15 Minuten ausschaltet. Mit dem oberen Schalter rechts der Türe kann die Lüftung händisch (nur) eingeschaltet werden und läuft dann ebenfalls ca. 15 Minuten.

 

Erste Hilfe: Ein Verbandskasten befindet sich in der Lade zw. Bade- und Schlafzimmertür

 

Frühstück: nach Vereinbarung können Sie im nahe gelegenen „Teichwies'n Café“ ein  „gemischtes Frühstück“  (süß+pikant) zum Preis von EUR 8,-/p.P.+Tag genießen. => Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten/-tage, speziell außerhalb der Hauptsaison.

 

Kaffee: Für die Zubereitung Ihres Kaffees stehen Ihnen 3 verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

 

  1. Matello Kapselmaschine – bitte notieren Sie den Verbrauch; pro Kapsel verrechnen wir 20 Cent Unkostenbeitrag bei der Schlussrechnung

  2. italienischer Espressokocher  (gemahlenen Kaffee erhalten Sie im "Teichwies´n Laden")

  3. Thermo-Kaffeebereiter 

Garten: Gerne können Sie die Wiese vor dem Haus und die Gartengarnitur benutzen. Auch Liegestühle stehen Ihnen zur Verfügung. -

 

Gästebuch: Liegt am Bücherregal – wir würden uns freuen, Sie würden Erinnerungen an Ihren Aufenthalt bei uns bzw. in Lackenhof mit eigenen Worten, Reimen, Zeichnungen festhalten!

 

Griller: In der Küche stehen Ihnen ein Plattengrill sowie ein DAEWOO Kombigerät Mikro-Heißluft-Grill zur Verfügung.

 

Wenn Sie Lust zum Grillen im Freien haben, stellen wir Ihnen entweder einen Holzkohlen-Kugelgrill oder einen Gasgrill gegen einen kleinen Unkostenbeitrag zur Verfügung. - Bitte am Vortag anmelden!

 

Geschirr: Bitte hinterlassen Sie das Geschirr in der Ferienwohnung sauber! Der Geschirrspüler öffnet sich automatisch bei Programmende! Programmwahl und -Dauer entnehmen Sie bitte separatem Infoblatt! Tabs sind unter der Abwasch; Salz und Klarspüler füllen wir nach!

 

Sollte etwas zu Bruch gehen, bitte um kurze Information!

 

Hausschuhe: Bitte tragen Sie in der Ferienwohnung Hausschuhe, Abtropftassen für Straßenschuhe neben Eingang.

 

Hausfrau-/Herr: Wir stehen Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung. Bitte läuten Sie beim Haupteingang (Rückseite / bei Carport) oder rufen Sie am Handy an:

+43 664-736 91 568 od. +43 664-736 91 564 

 

Haarfön: Befindet sich in der Kommodenlade zw. Bade- und Schlafzimmertür

 

Haftung: Wir übernehmen keinerlei Haftung!

 

Heizung: Die Ferienwohnung besitzt einen eigenen Heizkreislauf. Das Thermostat befindet sich zwischen Bade- und Schlafzimmertür. Wir haben die Temperatur in der Zeit von 7:00 bis 21:00 Uhr auf 22 ,5°C gestellt. - In der restlichen Zeit (Nacht) erfolgt eine Absenkung auf 20 °C. 

Mit den Tasten -/+ können Sie die eingestellten Werte um -5°/+5° ändern.

 

Kerzen: Auch ich liebe Kerzenlicht! Aber aus Sicherheitsgründen ersuchen wir Sie in unserer Ferienwohnung auf offene Flammen zu verzichten.

 

Lebensmittel: Zucker, Salz und einige Gewürze/Kräuter sind in Küche vorhanden. 

Ihren täglichen Bedarf können Sie im „Techwies'n Laden“ kaufen.

 

Sollten Sie kleinere Mengen an Standardlebensmittel (Essig, Öl, Mehl,Brösel, ….) benötigen oder bemerken Sie außerhalb der Öffnungszeiten, dass Ihnen etwas fehlt, geben Sie uns bitte Bescheid, wir helfen gerne aus. => gilt auch für Getränke!

 

Liegestühle: Können wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung stellen.

 

Mülltrennung: Wir haben Mülltrennung!!

 

In der Ferienwohnung gibt es getrennte Mistkübel !

 

Unter Abwasch:                     1. Restmüll (mit eingelegtem Müllbeutel)

                                            2. Biomüll - leerer Behälter vor Restmüll

                                            3. Der hellbraune Behälter ist für Plastikmüll

Die Blechtonne im Eingangsbereich ist für Metall und Glas

Der Korb im Wohnzimmer ist für Papier!

 

Wir entsorgen den getrennten Müll nach Ihrer Abreise – sollte der eine

oder andere Behälter bereits vorher voll sein, die entsprechenden Tonnen stehen vor der Garage (Achtung Dachlawinen!)

 

Metall/Glas bitte um Info, das müssen wir zur Müllinsel bringen!

 

Nachtruhe: ab 22 Uhr!

 

Parkplatz: der Parkplatz rechter Hand VOR der Ferienwohnung ist für Ihr Auto,

wird für Sie geräumt und ist sicher vor Dachschnee! 

(Achtung: Einfahrt vor Garagentor NICHT nutzen – Dachlawinen bzw. Zufahrt Rasenmäher bzw. Schneefräse)

 

Rauchen: Sie befinden sich Ihnen einem NICHT-Raucherhaus! - Vor der Ferienwohnung steht Ihnen jedoch ein Aschenbecher zur Verfügung. Bitte entleeren Sie den abgekühlten Aschenbechers in den Metall- Tretkübel vor der Tür/neben der Bank.

 

Zigarettenstummel bitte NICHT wegwerfen.

 

Schlüssel: Sie erhalten 1 Schlüssel für die Ferienwohnung, für den wir Ihnen bei 

Verlust EUR 350,- in Rechnung stellen. Sollten Sie einen 2. Schlüssel benötigen, so bitten wir für diesen um eine Kaution von EUR 100,-!

 

Vor dem Zusperren, Schnalle kräftig nach oben drücken!

 

Schischuhe: bitte bereits im Eingangsbereich ausziehen und auf Tassen stellen!

 

Schi: gerne zeigen wir Ihnen, wo Sie Ihre Schi aufbewahren können.

 

Schuhlöffel: hängt am Garderobehaken im Eingangsbereich.

 

Schuhtrockner: im Eingangsbereich befindet sich ein Schuhtrockner mit Zeitschaltuhr für 2 Paar Schuhe.

 

Sicherungsautomaten befinden sich im Schlafzimmer oberhalb der hinteren geschlossenen Tür.

 

Spiele: aus unserem kleinen „Fundus“ an Karten-, Kinder- und Gesellschaftsspielen stellen wir Ihnen gerne etwas zur Verfügung!

 

Bitte melden!

 

TV: Wir haben SATELITEN-Empfang. Der Fernseher ist mit einer ORF HD Karte ausgestattet. 

  

Wäsche: bei Bedarf tauschen wir gerne Hand-/Duschtücher + Bettwäsche auch während Ihres Aufenthalts bzw. stehen Ersatzgarnituren in der Ferienwohnung bereit. Sie benötigen eine Zusatzdecke oder weiteren Polster, oder haben Ihren Bademantel vergessen. Bitte geben Sie uns Bescheid.

 

W-Lan: Der Gastzugang unseres W-Lan ist Ferienwohnung, das Passwort erhalten Sie vor Ort!

 

Was fehlt? Haben wir bei unserer Ausstattung auf etwas vergessen? Bitte helfen Sie uns, unseren Standard zu verbessern und sagen Sie uns, was für einen noch angenehmeren Aufenthalt fehlt. - Danke

 

Zuletzt: möchten wir Ihnen nun einen angenehmen Aufenthalt wünschen!

 

 

 

Karla und Helmut Prem